Brauereimuseum Kapplerbräu

Im ehemaligen Brauerei- und Mälzereigebäude der Kapplerbräu erleben die Besucher die traditionelle Kunst des Bierbrauens. Der Fokus liegt dabei auf der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Das Museum gibt einen Einblick in die Braukunst von der Hopfenernte bis zur Abfüllung. Die einzelnen Produktionsschritte werden dabei anhand der zugehörigen Maschinen und Geräte, die alle aus den Jahren 1920 bis 1950 stammen, veranschaulicht. Im Obergeschoss befindet sich zudem eine kleine Wirtsstube aus der damaligen Zeit.

Homepage

Homepage

Mehr Informationen, zum Beispiel zu aktuellen Ausstellungen, Öffnungszeiten und Preisen, finden Sie auf der Homepage des Museums.