Schmankerlporträt

Neue Broschüre informiert über bayerische Produkte mit geschützter Herkunftsbezeichnung.

Sie sind einzigartig und sind eng mit ihrer Entstehungs- und Herstellungsregion verbunden: Spezialitäten mit geschützter Herkunftsbezeichnung. 30 davon gibt es inzwischen in Bayern. Die neue Broschüre "Bayerisch ohne Worte" porträtiert diese einzigartigen Produkte - von Abensberger Spargel über Bamberger Hörnla und Reuther Bier bis hin zum Spalter Hopfen. Mit tollen Bildern, interessanten Hintergrundinformationen und leckeren Rezepten ist sie eine genussvolle Lektüre für jeden, der mehr über typisch bayerische Schmankerl erfahren will.

02.10.2017

BR-Beitrag vom 23. September zur Fränkischen Hauszwetschge.

Weiterlesen
17.08.2017

Genussdiskurs: Am 18. Oktober findet die Arche Fachtagung in Bayreuth statt.

Weiterlesen
02.08.2017

Die neueste Spezialität der Datenbank - der etwas andere Mangold.

Weiterlesen
Ältere Blogbeiträge

Spargel satt

05.04.2017

Schmankerlporträt

17.09.2016

Schutz für Käse

14.06.2016

Alter fränkischer Satz

31.05.2016

Filmreife Vorstellung

19.05.2016