Schmankerlporträt

Neue Broschüre informiert über bayerische Produkte mit geschützter Herkunftsbezeichnung.

Sie sind einzigartig und sind eng mit ihrer Entstehungs- und Herstellungsregion verbunden: Spezialitäten mit geschützter Herkunftsbezeichnung. 30 davon gibt es inzwischen in Bayern. Die neue Broschüre "Bayerisch ohne Worte" porträtiert diese einzigartigen Produkte - von Abensberger Spargel über Bamberger Hörnla und Reuther Bier bis hin zum Spalter Hopfen. Mit tollen Bildern, interessanten Hintergrundinformationen und leckeren Rezepten ist sie eine genussvolle Lektüre für jeden, der mehr über typisch bayerische Schmankerl erfahren will.

24.11.2016

Genießen Sie im Schmuckhof des Landwirtschaftsministeriums weihnachtliche Schmankerl.

Weiterlesen
17.09.2016

Neue Broschüre informiert über bayerische Produkte mit geschützter Herkunftsbezeichnung.

Weiterlesen
14.06.2016

Mit dem Allgäuer Sennalpkäse sind nun 30 bayerische Spezialitäten europaweit geschützt.

Weiterlesen
Ältere Blogbeiträge

Alter fränkischer Satz

31.05.2016

Filmreife Vorstellung

19.05.2016