Elisenlebkuchen


Einkaufsliste

200 g Zucker, 3 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Zimt, 1 Prise Nelkenpulver, einige Tropfen Mandelöl, 75 g Orangeat, 75 g Zitronat, 1 Päckchen Backpulver, 50 g Speisestärke, 250 g  gehackte Mandeln


Schritt für Schritt

  1. Zucker mit dem Vanillezucker mischen, dann mit den Eiern schaumig rühren.
  2. Übrige Zutaten hinzugeben und gut verrühren.
  3. Teig auf kleine runde Oblaten streichen.
  4. Lebkuchen über Nacht warm stehen lassen.
  5. Bei 150 Grad 20 Minuten backen.


Tipp

Tipp

Wer möchte kann die noch warmen Lebkuchen mit weißem, rosa oder braunem Guss verzieren.