Hollerkücherl

Rezept für 4 Portionen


Einkaufsliste

2 Eier, 200 ml Milch, 150 ml Weißwein, 25 g Honig, Rumaroma, 1 Päckchen Vanillezucker, Salz, 150 g Mehl, Butterschmalz, frisch gesammelte Holunderblüten (ganze Dolden), Puderzucker


Schritt für Schritt

  1. Eier schaumig rühren, dann Milch, Wein, Honig, etwas Rumaroma, Vanillezucker, Salz und Mehl hinzugeben.
  2. Teig eine halbe Stunde ruhen lassen.
  3. Reichlich Butterschmalz in einem Topf erhitzen.
  4. Dolden durch den Teig ziehen und im Butterschmalz goldbraun ausbacken.
  5. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

 

Tipp

Tipp

Dolden nur ausschütteln, nicht waschen. Dazu passt Vanillesauce.