Karpfenfilets in Bierteig

Rezept für 4 Portionen


Einkaufsliste

4 Karpfenfilets (je 250 g), 1 Zitrone, 200 g Mehl, 100 ml Bier, 2 Eier, Salz, weißer Pfeffer, Butterschmalz


Schritt für Schritt

  1. Karpfenfilets unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen, dann mit etwas Zitronensaft beträufeln und kalt stellen.
  2. Mehl und Bier in einer Schüssel verrühren. Eier trennen und die Eigelbe sowie etwas Salz dazugeben.
  3. Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.
  4. Karpfenfilets in Mehl wenden und durch den Bierteig ziehen.
  5. Anschließend in Butterschmalz goldbraun braten.

Tipp

Tipp

Dazu passen geschmolzene Butter, Sahnemerrettich und Salzkartoffeln.