Obazda

Rezept für 4 Portionen


Einkaufsliste

300 g reifer Camembert, 80 g Butter, 1 Zwiebel, 1 Prise Paprikapulver (je nach Geschmack edelsüß oder rosenscharf), etwas Kümmel, Salz, Pfeffer, etwas Bier, 1/2 Bund Schnittlauch


Schritt für Schritt

  1. Camembert in Würfel schneiden und mit einer Gabel zerdrücken
  2. Butter unterrühren
  3. Zwiebel fein hacken und mit den Gewürzen zum Käse geben
  4. Einen Schuss Bier unterrühren.
  5. Obazda für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  6. Vor dem Servieren Schnittlauch hacken und über den Obazda streuen.

 

Tipp

Tipp

Dazu passen ein frisches Bauern- oder Holzofenbrot, Brezn und Radieschen.