Rupfhauben

Rezept für 4 Portionen


Einkaufsliste

500 ml Milch, 10 g Hefe, 500 g Mehl, eine Prise Salz, 2 EL Zucker, etwas Butter


Schritt für Schritt

  1. 2 EL der Milch erwärmen. Hefe hineinbröseln.
  2. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken.
  3. Hefe zum Mehl geben und 20 Minuten gehen lassen.
  4. Salz hinzugeben und alles gut verkneten.
  5. Teig zu handtellergroßen, dünnen Fladen ausrollen.
  6. In der Zwischenzeit restliche Milch mit dem Zucker und etwas Butter aufkochen.
  7. Teigfladen wie Hauben in die Milch setzen und bei geschlossenem Topf schmoren lassen.

Tipp

Tipp

Dazu passen Zwetschgenmus und/oder Zimtzucker.