Leichte Sprache Navigation

Hilfe für diese Seiten

Hier erklären wir,

wie Sie auf unseren Internet-Seiten zurechtkommen.

Denn:

Alle Menschen sollen unsere Informationen

lesen und verstehen können.

So finden Sie Informationen

Auf der Startseite finden Sie einen Überblick

über die Themen unserer Website.

Auch finden Sie hier die neuesten Nachrichten

vom Spezialitätenland Bayern.

Logo „Spezialitätenland Bayern“ auf blaumen Hintergrund

Das Bild ganz oben links

ist das Logo vom Spezialitätenland Bayern.

Wenn Sie darauf klicken,

kommen Sie immer auf die Startseite.

Rechts neben dem Logo vom Spezialitätenland Bayern

sehen Sie 5 Symbole.

Das ist die Navigations-Leiste.

Die 5 Symbole zeigen verschiedene Themen:

  • Spezialitäten
  • Rezepte
  • Museen
  • Schutz
  • Schätze

Wenn Sie auf eins dieser Symbole klicken

kommen Sie auf eine neue Seite.

Das Symbol färbt sich blau.

So können Sie immer sehen,

auf welcher Seite Sie sind.

Hand Mauszeiger

Immer wenn aus dem Mauszeiger

eine Hand wird,

können Sie mit einem Klick

eine neue Seite öffnen.

So können Sie ein Wort suchen

Ganz oben auf der Seite

sehen Sie ein weißes Suchfeld.

In dieses Suchfeld können Sie ein Wort eingeben.

 

Klicken Sie dann auf das Wort „Suchen“

rechts neben dem Suchfeld.

Nun erhalten Sie eine Liste

mit Informationen zu diesem Wort.

So erhalten Sie Hilfe beim Besuch der Website

Icon weiß Rollstuhlfahrer mit Laptop auf den Beinen

Am rechten Seiten-Rand befindet sich

auf mittlerer Höhe ein Symbol.

Dieses Symbol zeigt einen Rollstuhlfahrer

mit Laptop auf den Knien.

 

Wenn Sie den Mauszeiger auf das Symbol bewegen,

erscheint der Text:

Optionen für Barrierefreiheit anzeigen.

Klicken Sie auf das Symbol oder auf den Text.

 

Nun öffnet sich ein weiß-blauer Kasten.

Das ist das Barrierefreiheits-Menü.

 

Im Barrierefreiheits-Menü befinden sich 12 weitere Symbole.

Wenn Sie den Mauszeiger auf ein Symbol bewegen,

erscheint ein Text.

Dieser Text erklärt,

was passiert,

wenn Sie auf eins der Symbole klicken.

So können Sie sich den Text anhören

Icon blau Lautsprecher

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit dem Lautsprecher

und dem Text „Textleser“.

 

Nun erscheint unten rechts eine Anzeige.

 

Klicken Sie auf das Play-Zeichen.

Dann wird der Text vorgelesen.

 

Soll der Text nicht mehr vorgelesen werden,

klicken Sie auf das Pause-Zeichen.

So können Sie die Bildschirm-Anzeige vergrößern

Icon blau Lupe

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü

Klicken Sie auf das Symbol mit der Lupe

und dem Text „Lupe“.

 

Nun wird die Bildschirm-Anzeige vergrößert dargestellt.

So können Sie sich den Text in einer lesbaren Schrift-Art anzeigen lassen

Icon blau Großbuchstabe „A“

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit dem unterstrichenen Buchstaben A

und dem Text „Lesbare Schriftart“.

 

Nun wird die Schriftart in eine lesbare Schriftart umgewandelt.

So können Sie Beschreibungen zu Bildern sehen

Icon blau Foto mit angedeuteten Bergen

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit dem Bild

und dem Text „Bildbeschreibungen“.

 

Bewegen Sie jetzt den Mauszeiger auf ein Bild Ihrer Wahl.

 

Nun wird die Beschreibung zum Bild

in einem eigenen Fenster angezeigt.

So können Sie Links hervorheben

Icon blau Textmarker mit Klammer

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit dem Stift

und dem Text „Links hervorheben“.

 

Nun werden alle Links der Seite rot hervorgehoben.

 

Links sind Verknüpfungen

zu anderen Seiten.

So können Sie Überschriften hervorheben

Icon blau Textmarker mit Großbuchstabe „H“

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit dem Stift

und dem Text „Überschriften hervorheben“.

 

Nun werden alle Überschriften der Seite

unterstrichen und fett dargestellt.

So kommen Sie zum Lesehilfe-Modus

Icon blau Papier mit Text

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit dem Dokument

und dem Text „Lesehilfe-Modus“.

 

Nun öffnet sich ein Fenster.

 

Darin werden die Inhalte der Website

deutlich und lesbar angezeigt.

So können Sie Texte vergrößern

Icon blau Lupe

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit der Lupe

und dem Text „Text-Vergrößerungsglas“.

 

Bewegen Sie den Mauszeiger auf einen Text.

 

Nun erscheint der Text vergrößert in einer Kurzinfo.

So kommen Sie zur virtuellen Tastatur

Icon blau Tastatur

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit der PC-Tastatur

und dem Text „Virtuelle Tastatur“.

 

Nun können Sie mit der Maus Inhalte eingeben.

So können Sie eine helle Kontraststärke einstellen

Icon blau Sonne

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit der Sonne

und dem Text „Helle Kontraststärke“.

 

Nun färbt sich der Hintergrund der Seite weiß.

Die Buchstaben erscheinen in einer dunklen Farbe.

So können Sie eine dunkle Kontraststärke einstellen

Icon blau Halbmond

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit dem Mond

und dem Text „Dunkle Kontraststärke“.

 

Nun färbt sich der Hintergrund der Seite schwarz.

Die Buchstaben erscheinen in einer hellen Farbe.

So sehen Sie die Website in Schwarz-Weiß

Icon blau Kreis mit Strichen in der rechten Hälfte

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Klicken Sie auf das Symbol mit dem Kreis

und dem Text „Monochrom“.

 

Nun ändern sich die Farbtöne der Website auf Grauskala.

Das heißt:

Sie sehen die Website nur noch in Schwarz-Weiß.

So können Sie Ihren Mauszeiger vergrößern und seine Farbe ändern

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Gehen Sie zu dem Symbol mit dem Pfeil

und dem Text „Cursor – Cursor vergrößern und Farbe ändern“.

 

Klicken Sie auf „WEISS“.

Nun wird Ihr Mauszeiger vergrößert und weiß dargestellt.

 

Klicken Sie auf „SCHWARZ“.

Nun wird Ihr Mauszeiger vergrößert und schwarz dargestellt.

So kommen Sie zu den Schrifteinstellungen

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Gehen Sie unten zu dem Symbol mit dem Buchstaben A

und dem Text „Schrifteinstellungen – Schriftgröße erhöhen und verkleinern“.

 

Hier können Sie Schriftgröße, Zeilenabstand und Wortabstand verändern.

 

Zum Vergrößern klicken Sie auf die Plus-Tasten (+).

Zum Verkleinern klicken Sie auf die Minus-Tasten (-).

So können Sie die Farben ändern

Öffnen Sie das Barrierefreiheits-Menü.

Gehen Sie unten zu dem Symbol mit dem Farbtropfen

und dem Text „Benutzerdefinierte Farbe – Farbeinstellungen Website“.

 

Hier können Sie die Farben von den Hintergründen,

Überschriften und vom Inhalts-Verzeichnis ändern.

Dazu müssen Sie den Kreis auf der Farbskala

nach links und rechts bewegen.

 

Klicken Sie auf „Farben zurücksetzen“.

Dann sehen Sie die Website

wieder in den ursprünglichen Farben.

 

Das Barrierefreiheits-Menü schließen Sie

mit einem Klick auf das X oben links.

Auch das finden Sie auf unseren Seiten

Unten auf der Seite sehen Sie

einen dunkelgrauen Bereich.

 

In diesem Bereich befinden sich

4 Symbole nebeneinander.

Unter jedem Symbol steht ein Begriff.

Diese Symbole und Begriffe können Sie anklicken:

  • Projekt
  • Download
  • Partner
  • Kontakt

Projekt

Klicken Sie auf den Begriff „Projekt“.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

 

Auf dieser Seite können Sie ganz viel

über Spezialitätenland Bayern

und die Geschichte von dem Projekt lesen.

 

Download

Klicken Sie auf den Begriff „Download“.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

 

Auf dieser Seite können Sie

verschiedene Dokumente

zu bayerischen Spezialitäten herunterladen.

 

Partner

Klicken Sie auf den Begriff „Partner“.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

 

Auf dieser Seite sehen Sie die Partner

von Spezialitätenland Bayern.

 

Diese Partner sind:

  • Kulinarisches Erbe Bayern
  • Cluster Ernährung
  • Kontakt

Kontakt

Klicken Sie auf den Begriff „Kontakt“.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

 

Auf dieser Seite sehen Sie ein Kontakt-Formular.

In dieses Kontakt-Formular können Sie

Ihren Namen und Kontakt-Adresse eingeben

und eine Nachricht an Spezialitätenland Bayern schicken.

 

Unter dem dunkelgrauen Bereich

mit den 4 Symbolen und Begriffen

sehen Sie 2 weitere Begriffe und 3 Logos.

 

Diese 2 Begriffe und 3 Logos können Sie anklicken:

  • Datenschutz
  • Impressum
  • alp Bayern
  • KErn – Kompetenzzentrum für Ernährung
  • Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Datenschutz

Klicken Sie auf den Begriff „Datenschutz“.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

Auf der Seite finden Sie alle wichtigen Infos

zum Thema Datenschutz.

 

Impressum

Klicken Sie auf den Begriff „Impressum“.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

 

Im Impressum finden Sie

  • Adresse
  • Telefon-Nummer
  • Fax-Nummer
  • E-Mail-Adresse
  • Verantwortliche

von alp Bayern –

Agentur für Lebensmittel-Produkte aus Bayern.

 

Auch finden Sie hier Bildquellen

zu allen Bildern der Website.

 

alp Bayern –

Agentur für Lebensmittel-Produkte aus Bayern

Klicken Sie auf das Logo von alp Bayern.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

 

Auf dieser Seite erfahren Sie alles

über alp Bayern –

Agentur für Lebensmittel-Produkte aus Bayern.

 

KErn –

Kompetenzzentrum für Ernährung

Klicken Sie auf das Logo von KErn.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

 

Auf dieser Seite erfahren Sie

alles über KErn – Kompetenzzentrum für Ernährung.

 

Bayerisches Staatsministerium

für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Klicken Sie auf das Logo vom Bayerischen Staatsministerium

für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Dann kommen Sie auf eine neue Seite.

 

Auf dieser Seite erfahren Sie

alles über das Bayerische Staatsministerium

für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Unser Anliegen

Wir hoffen:

Wir haben das Spezialitätenland Bayern

und die Internet-Seiten gut erklärt.

Wir wünschen uns:

Sie sollen sich auf unseren Internet-Seiten gut zurechtfinden.

Was ist die Marke Bayern?

 

Menschen haben eine bestimmte Vorstellung von Bayern.

Zum Beispiel:

• In Bayern kann man gut Urlaub machen.

• Firmen in Bayern stellen gute Autos her.

• In Bayern gibt es gutes Essen.

  Und gute Getränke.

• Bayern ist sympathisch.

  Das bedeutet:

  Bayern ist nett.

Das alles gehört zur Marke Bayern. 

Mit der Marke Bayern lassen sich Produkte gut verkaufen.

Der Käufer weiß:

Das sind gute Produkte.

 

Das Bayerische Staats·ministerium für Ernährung, Land·wirtschaft und Forsten möchte:

Viele Käufer sollen Lebens· mittel aus Bayern kaufen.

Dafür ist die Marke Bayern wichtig.

Deshalb gibt es in unserem Staats·ministerium die alp Bayern.

alp Bayern steht für:

Agentur für Lebensmittel – Produkte aus Bayern.

Die alp macht Werbung für bayerische Lebens·mittel.

Menschen sollen bei bayerischen Lebens·mittel an die Marke Bayern denken.

So sollen mehr Menschen in Deutschland bayerische Lebens·mittel kaufen.

Und auch im Ausland.

Deshalb gibt es viele Programme von der alp.

Diese Programme haben verschiedene Schwer·punkte.

 

Spezialitäten·land Bayern

 

Spezialitäten·land Bayern ist eine Daten·bank.

Eine Daten·bank sammelt Informationen.

In diesem Fall über Spezialitäten.

Spezialitäten sind etwas Besonderes zum Essen.

Oder zum Trinken.

 

Diese Daten·bank finden Sie im Inter·net.

In der Daten·bank stehen:

• 280 Spezialitäten.

  Diese Spezialitäten sind typisch für eine bestimmte Region in Bayern.

• Fast 40 Rezepte.

• 22 Museen.

  In den Museen geht es um Spezialitäten.

 

Diese Spezialitäten gibt es schon sehr lange in Bayern.

Und es gibt viele verschiedene Spezialitäten in Bayern. 

Die Zutaten für die Spezialitäten kommen aus der Region.

Und die Zutaten sind gut. 

Auch in der Zukunft sollen Menschen in Bayern noch wissen:

So mache ich diese Spezialitäten.

 

Einige Spezialitäten sind sehr bekannt.

Zum Beispiel:

• Die Rost·brat·wurst aus Nürnberg.

• Das Bayerische Bier.

  Andere Spezialitäten sind nur in einer Region bekannt.

Zum Beispiel:

• Hutzeln aus dem Steigerwald.

  Hutzeln sind getrocknete Birnen.

• Anisbrezen aus Oberfranken.

  Diese Brezen sind mit Anis gewürzt.

• Beieikäs aus Berchtesgaden.

  Das ist ein harter Käse 

  Der Käse hat die Form von einem kleinen Ball.

  Dieser Käse hat sehr viel Geschmack.

Diese Spezialitäten gehören zu Bayern.

Und zur bayerischen Kultur.

Manche von diesen Spezialitäten sind auch von der Europäischen Union geschützt.