Sennfelder Stiel

Die neueste Spezialität der Datenbank - der etwas andere Mangold.

Der Mangold Sennfelder Stiel ist ein etwas anderer Stielmangold. Die ausschließlich im unterfränkischen Sennfeld zu findende Mangoldvariante ist durch vergleichsweise zarte hellgrüne Blätter und einem breiten flachen knackigen Stiel gekennzeichnet. Geschmacklich unterscheidet sich der Sennfelder Stiel durch seine hauchzarte süßliche Note von anderen Sorten. Heute wird er nur noch von drei Gemüsebauern angebaut und vermarktet.

Nahaufnahme vom breiten Stiel mit hellgrünem Blatt
21.01.2019

271 Seiten starkes Buch über die 100 Bayerischen Genussorte erschienen.

Weiterlesen
29.11.2018

„Bayrisch Blockmalz“ jetzt von der Europäischen Kommission herkunftsgeschützt.

Weiterlesen
16.08.2018

Gelbvieh jetzt geschützter Slow-Food-Arche-Passagier.

Weiterlesen
Ältere Blogbeiträge

Spargelsaison läuft

25.04.2018

Fisch ab Aschermittwoch

09.02.2018

100 bayerische Gerichte

15.12.2017

Fränkische Zwetschgen

02.10.2017

Vielfalt bewahren

17.08.2017

Sennfelder Stiel

02.08.2017