Astheimer Perlquitte

Mit ihren mittelgroßen Früchten zählt die unterfränkische Quitte zu den ältesten Sorten Deutschlands.

Kulinarisches Erbe der Mainschleife

In einem 4 km langen Rundweg im Volkacher Ortsteil Astheim ist die deutschlandweit älteste Ansammlung von Quittenbäumen zu finden. An 12 Stationen wird Wissen über die vorherrschenden Quittensorten vermittelt. Zu den bekanntesten und beliebtesten lokalen Quittensorten zählt die Astheimer Perlquitte. 

Quittenprodukte probieren

Wer die Kulturlandschaft erleben und Quittenprodukte probieren möchte, erfährt unter www.quittenlehrpfad.de mehr.

Astheimer Perlquitte am Baum, Nachaufnahme
16.04.2021

Filmische Entdeckungsreise durch das kulinarische Bayern: Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie Genussorte in Bayern mit ihren vielfältigen...

Weiterlesen
13.04.2021

Feinschmecker und Gesundheitsbewusste kommen wieder auf ihre Kosten.

Weiterlesen
22.02.2021

Heute, am 22. Februar, ist der Tag der Bayerischen Weißwurst. Also auf zur Metzgerei des Vertrauens ...

Weiterlesen
Ältere Blogbeiträge

Nummer 52 für Bayern!

01.12.2020

28. Arche-Passagier

13.11.2020

Kulinarische Heldin Frankens

23.07.2020

Fränkische Bratwurstvielfalt

24.06.2020

Vom Korn zum Brot

17.02.2020

Astheimer Perlquitte

05.02.2020