Fränkische Zwetschgen

BR-Beitrag vom 23. September zur Fränkischen Hauszwetschge.

Die BR-Sendung "Zwischen Spessart und Karwendel" nahm die Fränkische Hauszwetschge, mit ihren Eigenschaften und Verarbeitungsmöglichkeiten, unter die Lupe.

Die Hauszwetschge gehört zu den späten Sorten und ist ab Mitte September reif. Geerntet werden kann sie bis Anfang Oktober.

Zwetschgen am Zweig
28.10.2022

"Münchner Oktoberfestbier" – weltbekannte Spezialität von der EU geschützt.

Weiterlesen
24.08.2022

Zeit für Genuss einer saisonalen Spezialität aus heimischer Teichwirtschaft ...

Weiterlesen
01.06.2022

2. Treffen der kulinarischen Schatzbewahrer Bayerns, in Würzburg.

Weiterlesen
Ältere Blogbeiträge

Allgäu/Bayerisch-Schwaben

18.05.2022

Spargelsaison geht los

01.04.2022

Tag der Weißwurst

22.02.2022

24 Tage - 24 Schmankerl

01.11.2021

Kulinarisches Erbe - Aktion

28.10.2021

29. Arche-Passagier

21.09.2021