Semmelknödel

Semmelklöß, Semmelkleeß

Schmackhafte Beilage zu vielen Gerichten

Schmackhafte Beilage zu vielen Gerichten

Semmelknödel sind aus Semmeln, Eiern, Zwiebeln und Milch geformte Kugeln, die in Wasser gekocht werden. Man isst sie zu Bayerischem Schweinebraten, gebratenen Gänsekeulen, Lüngerl und Pilzgerichten, aber auch in einer guten Fleischsuppe. Übrig gebliebene Knödel schneidet man in Scheiben und brät sie in der Pfanne schön knusprig. Zuweilen schlägt man auch noch einige Eier darüber. Dazu wird Salat gereicht.